Freitag, 12. September 2014

Rezeptwoche #5: Spaghetti Bolognese

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich für euch ein schnelles Rezept für Spaghetti mit Bolognesesoße. Spaghetti gehen bei mir echt immer und am Liebsten esse ich sie mit dieser Soße.




Zutaten:

für ca. 2 Personen

250g Spaghetti
250g Hackfleisch
1 Zwiebel
1Knoblauchzehe
1 Zucchini
2 Möhren
3 Frische Tomaten
1 große Dose Tomaten
Salz, Pfeffer & Chili
etwas Öl
optional Parmesan

Zubereitung:

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini und die Möhren halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten vierteln.
Wasser in einem Topf für die Spaghetti erhitzen. Das Fleisch in einer großen Pfanne mit der Zwiebel, dem Knoblauch und etwas Öl anbraten, da dort später das ganze Gemüse hinzukommt. Zucchini und Möhren hinzugeben und kurz mit anbraten. Danach die Dose Tomaten und auch die frischen Tomaten hinzugeben. Die Spaghetti nun in das kochende Wasser geben und die Soße 5 Minuten kochen lassen. Zum Schluss alles noch mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Chili abschmecken. Zum Servieren einfach noch etwas Parmesan bestreuen. Für eine vegetarische Variante könnt ihr einfach das Hackfleisch weglassen, schmeckt auch super!
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen