Donnerstag, 2. Oktober 2014

Review: alverde Pflegecreme und Reinigungsschaum

Hallo ihr Lieben! :)

Heute gibts wieder ein Review von mir und zwar zu diesen zwei neuen Produkten von alverde.




Zuerst zur Tagescreme oder Pflegecreme...


Die Tagescreme benutze ich morgens nach dem Duschen für mein Gesicht. Auf der Tube steht aber, dass man sie auch auf Hals und Dekolleté auftragen kann/soll.

Die Creme soll pflegen und die Haut mattieren, also dem lästigen Glänzen der Haut vorbeugen und so für einen ebenmäßigen Teint sorgen.

Geeignet ist die Pflegecreme für Mischhaut und normale Haut. Und sie soll nach Limette und Apfel riechen. Außerdem ist sie vegan.

Ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert!
Die Creme riecht so so toll und erfrischt die Haut morgens richtig. Der mattierende Effekt ist nicht extrem aber durchaus bemerkbar.

Weil ich von der Creme so begeistert war, habe ich mir dann noch den dazugehörigen Reinigungsschaum zugelegt.


Den Reinigungsschaum benutze ich abends und selten auch morgens.
Man trägt ihn einfach mit den Händen auf das Gesicht auf, massiert ihn ein und wäscht ihn mit warmen Wasser wieder ab.

alverde verspricht einen 3 in 1 Effekt, da der Schaum reinigt, Make-up entfernt und die Haut klärt.
Der Geruch ist wieder Limette und Apfel und der Schaum ist ebenfalls vegan.

Und wieder bin ich begeistert! :) Das Produkt hält was es verspricht.
Wirklich toll, allein schon die Konsistenz vom Reinigungsschaum.

Ich kann euch diese beiden Produkte aus der neuen Serie von alverde wirklich empfehlen.
Preislich sind sie auch in Ordnung (ca. 2,50 bis 3,50 Euro jeweils). 
Ich würde mir noch weitere Produkte der "Beauty&Fruity" Reihe kaufen.

1 Kommentar:

  1. Schaum mag ich auch sehr gerne, um mein Gesicht zu reinigen :) Tolle Review, danke!

    AntwortenLöschen