Donnerstag, 17. September 2015

Rezeptwoche #4: Coucous-Salat

Hallo ihr Lieben!

heute gibt es von mir ein Rezept für einen Couscous-Salat. Der Salat geht super schnell, ihr könnt ihn ganz leicht vorbereiten und auch noch mehrere Tage von essen. Ich nehme ihn gerne mit zur Arbeit, da er wirklich satt macht.




Für das Rezept braucht ihr:

2 Tassen Couscous
2 TL Tomatenmark
1 halbe Gurke
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
3 große Tomaten
1 halbes Päckchen Schafskäse
Salz
Pfeffer

Zuerst bereitet ihr den Couscous nach Anleitung zu. Meistens wird dieser nach dem Verhältnis 1:1 zubereitet - sprich ihr nehmt 2 Tassen Couscous und 2 Tassen Wasser und kocht das Ganze mit Salz in einem Topf auf und lasst es so lange ziehen, bis das Wasser eingezogen ist.
Nun könnt ihr das Tomatenmark hinzugeben und alles gut verrühren. An diesr Stelle würze ich das Ganze schonmal.

In der Zeit, wo der Couscous etwas abkühlt, könnt ihr nun alle anderen Zutaten klein schneiden.
Die Gurke viertel ich immer und die Paprika schneide ich in kleine Würfel, genauso wie die Tomaten und auch den Schafskäse. Ich nehme immer ein halbes Päckchen von dem Schafskäse, wenn ihr mehr mögt, nehmt einfach noch die andere Hälfte.

Anschließend könnt ihr alles in eine große Schüssel geben und gut vermengen.

Zum Schluss einfach nochma abschmecken - zur Not nochmal ordentlich würzen und dann kann auch schon gegessen werden!



1 Kommentar:

  1. Couscous Salat mache ich mir oft, gerade für als Lunch in der Schule :)

    AntwortenLöschen