Donnerstag, 14. Januar 2016

Catrice Glam & Doll Mascara

Hallo ihr Lieben!

Bereits in meinem November Haul habe ich euch schon ein wenig über diese Mascara erzählt. Da ich sie seitdem wirklich täglich benutze möchte ich euch noch eine ausführliche Review geben.




Die Glam&Doll Mascara war als Goodie bei einer Zeitschrift dabei. Ich benutze schon seit längerem die wasserfeste Variante und war daher sehr gespannt auf dieses Produkt.

Die Form der Verpackung ist gleich wie bei den anderen Mascaras aus der Reihe und in schwarz finde ich sie besonders schick und edel.


Das Bürstchen ist auch ein Gummibürstchen und ich komme mittlerweile gut mit dieser Form klar. auch gefällt mir, dass das Bürstchen sehr schmal ist. Dadurch patzt man beim Auftrag nicht ganz so schnell.

Die Mascara ist sehr flüssig und bei den ersten Malen, war sehr viel Produkt am Bürstchen, sodass man immer etwas abstreifen musste.

Wenn sie allerdings ein wenig eingetrocknet ist, lässt sie sich super auftragen.

Bereits beim erstem Auftrag werden die Wimpern schön getrennt und auch leicht verlängert. Durch das feine und auch bewegliche Bürstchen wird wirklich jede Wimper erwischt.

Bei der Mascara gefällt mir besonders gut, dass man sie gut schichten kann. Auch nach mehreren Schichten bleiben die Wimpern gut getrennt und sehen nicht verklumpt aus.

Zu der Haltbarkeit kann ich nichts negatives sagen. Auch nach mehreren Stunden bröselt die Mascara nicht und der Schwung bleibt auch noch lange erhalten. Mit einem Augen Make-Up-Entfernen lässt sich die Mascara gut abschminken.

Für mich ist diese Mascara auf jeden Fall ein super Produkt, wenn an auf natürliche aber dennoch verlängerte Wimpern wert legt. Für knapp 4€ bekommt ihr eine gute Mascara, die ich euch auch gut empfehlen kann.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen