Freitag, 4. März 2016

Monatsfavoriten Februar

Hallo ihr Lieben! :)

Jetzt ist der Februar auch schon wieder um! Bei mir bestand der Monat größtenteils aus Prüfungen und Praktikum aber ich habe trotzdem ein paar Favoriten zusammen bekommen.





Wasser aus Plastikflaschen schmeckt mir meistens nicht so gut und Kohlensäure vertrage ich schlecht. Daher habe ich schon länger nur noch Leitungswasser aus Glasflaschen getrunken. Bisher habe ich eine "soulbottle" benutzt, da passen aber leider nur 0,6 Liter rein. Für einen langen Uni-Tag auf jeden Fall zu wenig und ständig nachfüllen nervt auch. Daher habe ich mir bei amazon diese 1 Liter-Glasflasche von "drinkitnow" bestellt. An einer Seite hat die Flasche verschiedene Uhrzeiten. Man füllt sie morgens auf, trinkt dann bis 12 Uhr 1 Liter und füllt sie dann nochmal auf. Der zweite Liter sollte bis etwa 16 Uhr geschafft sein. Damit ist es noch leichter für mich genug zu trinken. Meistens fülle ich sie sogar 3 mal auf. Die Flasche ist mit 39€ nicht ganz günstig aber für mich hat sich die Anschaffung bisher auf jeden Fall gelohnt!


Ich glaube ich habe sowohl den Zitronenkuchen-Tee als auch den Karamell-Apfelkuchen-Tee aus dieser Reihe von Teekanne schon in meinen Monatsfavoriten gezeigt. Nun folgt die dritte Sorte, Blaubeermuffin-Tee und ich muss sagen, auch dieser schmeckt super!
Die Tees sind alle mit Stevia gesüßt, daher ist überhaupt kein Honig oder Zucker nötig. Ich finde dieser Tee schmeckt wirklich original nach Blaubeermuffins, er hält also was er verspricht. Ich habe den Tee erst gegen Ende des Monats für mich entdeckt und seitdem täglich getrunken. Bald muss eine neue Packung her.


Highlighter habe ich eigentlich nie benutzt, da ich bei mir selbst nie einen Unterschied gesehen habe. Der Rose Tinted Highlighter von alverde wurde ja auf einigen Blogs sehr gehypt, daher habe ich beschlossen ihn auch mal zu testen. Ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Ich mag den zarten Glanz den der Highlighter auf der Haut hinterlässt. Bei diesem Produkt ist es auch auf keinen Fall zu übertrieben für den Alltag, sodass ich den Highlighter auch gerne beim Praktikum trage. 


Ich probiere mich momentan so durch das Wimpernserum-Angebot in der Drogerie. Meinen Post zum Alterra Wimpernserum verlinke ich euch hier.
Das Wimpernserum von alverde soll die Wimpern verlängern und kräftigen. Man trägt es zweimal täglich auf den Wimpernkranz auf, wie einen Eyeliner. 
Ich finde, dass es total schnell Erfolge bringt! Meine Wimpern sind eindeutig länger und sie fallen auch weniger aus. Bei Naturkosmetik habe ich auch keine Bedenken, dass die Anwendung schädlich für meine Augen sein könnte. Günstig ist das Wimpernserum im Vergleich zu Produkten, die bei Douglas erhältlich sind, auch. Ausprobieren lohnt sich also!


In meinem letzten dm HAUL habe ich euch gezeigt, dass ich mir diese Mascara gekauft habe, die Blackest False Lashes Mascara von Catrice aus der Reihe Glam & Doll. Und ich kann nur sagen: KAUFEN! :) Sie ist vorne leicht gebogen, was den Auftrag sehr einfach macht und die Wimpern schön formt.  Außerdem werden sie verlängert aber ohne Fliegenbeinchen oder Verkleben. Ich habe sie ab der ersten Anwendung geliebt und werde mir auf jeden Fall bald Nachschub besorgen.

Welche Produkte habt ihr im Februar besonders häufig benutzt? :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen