Donnerstag, 14. April 2016

What i eat in a day

Hallo ihr Lieben! :)

Heute gibt es mal einen etwas anderen Post. Ich schaue total gerne Food Diaries auf YouTube und dachte mir, ich könnte euch ja auch einmal zeigen, was ich so an einem Tag esse.

Das ist natürlich nur ein Beispieltag und jeder Tag sieht anders aus. Außerdem benötigt jeder Mensch unterschiedlich viel, daher seht es einfach als Inspiration und vergleicht euch nicht :)


Ich esse eigentlich immer 5-6 Mahlzeiten am Tag, 3 Hauptmahlzeiten und 2-3 kleine Snacks. Ich kann einfach nicht so viel auf einmal essen und komme besser damit klar mehrere kleine Portionen zu essen.

Frühstück:

























Ich liebe Frühstück! Ich komme morgens auch auf keinen Fall ohne aus. Ich frühstücke entweder Brot/Brötchen oder (unter der Woche meistens) Müsli oder Frühstücksbrei bzw. Porridge. Was nie fehlen darf ist Obst, gerne Äpfel, Bananen oder Trauben.

























Was natürlich auch nicht fehlen darf ist Kaffee! Ich trinke immer Milchkaffee und ich könnte sehr, sehr viel davon trinken. Ich beschränke mich aber auf zwei Tassen am Tag höchstens. Eine Tasse morgens und die andere Tasse entweder am Vormittag oder am Nachmittag.

Zwischendurch esse ich, wenn ich Hunger bekomme, Obst oder Gemüse, das habe ich nicht extra fotografiert.

Mittagessen:




















Ich esse eine warme Mahlzeit am Tag, sehr selten auch mal zwei. An diesem Tag gab es eine Chinesische Gemüsepfanne  mit Reis aus dem Wok. Super lecker! Dazu werde ich in der nächsten Rezeptwoche ein Rezept posten.
Ich versuche bei warmen Mahlzeiten immer Gemüse einzubauen. Seit 5 Jahren esse ich vegetarisch und komme damit super zurecht :)

Nachmittagssnack:

























Nachmittags gibt es (wenn ich keine Uni habe oder beim Sport bin) meistens nochmal einen Snack. Eigentlich esse ich dann, ganz langweilig und einfach, auch wieder Obst oder Energieriegel wie z.B. Raw Bars.
Ich dachte mir aber, ich zeige euch in diesem Post mal einen etwas cooleren Snack. Eine Waffel mit Toppings! Sehr lecker! Manchmal esse ich nachmittags eben auch so etwas. Kuchen, Kekse etc., etwas "Schönes" ;)

Abendessen:

























Abends esse ich dann nur noch kalt. Brot oder Brötchen mit Aufstrich, Avocado oder Käse.
Danach gibt es manchmal noch Joghurt oder Quark, je nach Hunger.

Ich hoffe euch hat dieser kleine Einblick in meinen "Essens-Alltag" gefallen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen