Donnerstag, 14. Juli 2016

BB Creams für die Sommermonate

Hallo ihr Lieben!

Zurzeit liebe ich BB Creams, was ich früher wirklich nicht gedacht hätte. Für mich war eine hohe Deckkraft immer notwendig, aber in der letzten Zeit mag ich lieber einen frischen und natürlichen Teint. Wenn dann doch mal Unreinheiten auftauchen, kann ich sie mit einem guten Concealer einfach nochmals abdecken. Welche zu meinen liebsten BB Creams gehören, zeige ich euch heute.




Kiko BB Cream
Diese BB Cream habe ich euch bereits in meinen Monatsfavoriten kurz vorgestellt. Ich habe sie noch nicht so lange und sie ist so gut wie leer. Für mich ist das ein Zeichen dafür, dass sie wirklich super ist. Die BB Cream ist anfangs weiß und sobald sie mit der Haut in Kontakt kommt, passt sie sich super der Haut an. Mit einem Pinsel kann man das Produkt gut einarbeiten und der Halt ist auch echt gut. Für knapp 9€ bekommt ihr ein super Produkt.



Garnier BB Cream Light
Die BB Cream von Ganier ist sehr flüssig und zart auf der Haut. Sie fühlt sich auf der Haut wie eine Tagespflege an. Die Farbe passt bei mir persönlich gut und ich trage die BB Cream meistens an den Tagen, wo ich wirklich nur ganz wenig Make-Up tragen möchte. Man braucht nur sehr wenig Produkt und kann das Produkt auf dem kompletten Gesicht anwenden.


L´oréal Nude Magique BB Cream Heller Hauttyp
Mein neues Top Favorit ist diese BB Cream von L´oréal. Genau wie die BB Cream von Kiko ist diese zuerst weißlich und verschmilzt dann mit dem eigenen Hautton. Für eine BB Cream deckt diese hier super gut und das Gesicht strahlt super schön. Durch die BB Cream werden Unreinheiten nicht betont, sondern das Gesicht sieht sehr gleichmäßig aus. Nach dem Auftrag finde ich, dass diese BB Cream ein wenig nachdunkelt, das stört mich allerdings nich. Die Haltbarkeit ist super und sie fühlt sich auch sehr angenehm auf der Haut an.


Nivea BB Cream Hell
Von der Deckkraft her ist diese BB Cream von Nivea mit dem Produkt von Garnier vergleichbar. Die Farbabgabe ist sehr leicht obwohl das Produkt zuerst wirklich sehr dunkel aussieht. Die BB Cream von Nivea ist sehr dick und fühlt sich auch wie eine Gesichtscreme an. Der Nivea Geruch verstärkt bei mir dieses Gefühl noch. Ich mag den Geruch von Nivea aber auch wirklich gerne. Diese BB Cream sollte man auf jeden Fall auch ein bisschen mit Puder setten, da die Haut nach dem Auftrag stark glänzt.


Kiko // Garnier // L´oréal // Nivea (von unten nach oben)

Ich hoffe euch hat mein kleiner Einblick in meine liebsten BB Creams gefallen & vielleicht ist für euch auch ein Produkt dabei.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen